von links: Stephan Danhauser, Nils und Julia Niemeyer, Christine Heckl

Ehrenmitgliedschaft für Julia und Nils Niemeyer bei Lauffeuer Chiemgau

Julia und Nils, zwei Namen die in der Laufszene sehr bekannt sind – beide in der Vergangenheit sehr erfolgreich, findet man sie auch jetzt noch mit guten Platzierungen in den Siegerlisten.
Ein Laufkurs für Anfänger war der Beginn eines neuen Laufvereins im Chiemgau, der geprägt war und ist von der Motivation, jedem den Spaß am Laufen näher zu bringen und Neues auszuprobieren. Mit Kursen in Prien und Rosenheim zeigten uns Julia und Nils 2008, was für den einzelnen Läufer möglich ist, und dass jeder mit strukturiertem, abwechslungsreichem Training seine Ziele erreichen kann. So begann für viele Hobbyläufer erstmals ein geplantes Training und der Ehrgeiz war geweckt.
Mit großer Leidenschaft und Hingabe und dem sportwissenschaftlichen Hintergrund wurde ein Verein geschaffen, in dem sich sowohl Anfänger als auch Topläufer wohl fühlen. Dazu kam die Idee, einen eigenen Lauf zu organisieren. Schon war der Aschauer Vorsilvesterlauf geboren. Anfangs, 2008 noch auf dem Waldtrail unterwegs, wurde hieraus ein Projekt, dass sich weit über die Landesgrenzen einen Namen gemacht hat und fest im Laufkalender bei Hobby- und Eliteläufen steht. Ideenreichtum und viel Einsatz von Nils machten unseren Vorsilvesterlauf zu dem, was er bis heute ist. Lange Jahre wurde der Lauf von ihm federführend organisiert. Natürlich mit einem tollen Team und vor allem seiner Familie immer im Hintergrund.
Jeder, der strukturiert und unter Anleitung trainiert kann den Marathon schaffen! So motivierten Nils und Julia uns, dieses große Ziel anzuvisieren! Und bereits 2009 standen knapp 40 Lauffeuer-Athleten am Start des Hamburg- Marathons. Alle erreichten ihr persönliches Ziel! Welch Glücksgefühl, unbeschreiblich. Bis heute ist Hamburg das Ziel vieler Lauffeuers, bald ein Dutzend Teilnahmen sprechen für sich.
Abwechslung und immer irgendeine verrückte Idee, so stehen auch Bergtraining und Bergläufe, Trails und spontan Rennen oder Trainingsurlaube auf dem Programm. Es bleibt immer spannend…….und noch immer, soweit es die Zeit zulässt, steht Nils mit Rat und Tat zur Seite.
In Anerkennung und Würdigung der langjährigen, hervorragenden und außergewöhnlichen Verdienste und als Gründer des Vereins Lauffeuer Chiemgau wurden Julia und Nils Niemeyer im Rahmen der Jahreshauptversammlung eine Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft überreicht.
Liebe Julia, Lieber Nils, nochmals herzlichen Dank für Euren jahrelangen Einsatz.
Christine Heckl
Organisation Aschauer Vorsilvesterlauf

von links:
Stephan Danhauser, Nils und Julia Niemeyer, Christine Heckl

Datenschutzerklärung lesen